AGB

Dies sind meine allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1. Buchungsgrundlagen

Eine Auftragserteilung gilt als verbindlich, wenn die Auftragserteilung des Auftragsgebers in schriftlicher Form z.B per E Mail von Nasila di Piazza bestätigt wurde. Optionen sind terminverbindliche Reservierungen. Eine Option verfällt, wenn nicht spätestens 4 Monate vor Tätigkeitsbeginn nach Au orderung von
Nasila di Piazza eine Festbuchung erfolgt.

 

2. Rücktritt

Die Auftraggeber/innen haben das Recht bis zu 2 Monaten vor dem Hochzeitstermin nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen von diesem Vertrag zurückzutreten.
Der Zeitpunkt für die wirksame Rücktrittserklärung ist der Eingang einer schriftlichen Erklärung per Post oder E-Mail an Nasila di Piazza.

Bundesstraße 6, 48143 Münster. Mail@nasiladipiazza.de
 
Bei Eingang der Rücktrittserklärung bis zu 12 Monate vor Buchungstermin:
10% des Preises des gebuchten Angebots müssen bezahlt werden.
Bei Eingang der Rücktrittserklärung bis zu 9 Monate vor Buchungstermin:
25% des Preises des gebuchten Angebots müssen bezahlt werden.
Bei Eingang der Rücktrittserklärung bis zu 6 Monate vor Buchungstermin:
50% des Preises des gebuchten Angebots müssen bezahlt werden.
Bei Eingang der Rücktrittserklärung bis zu 4 Monate vor Buchungstermin:
75% des Preises des gebuchten Angebots müssen bezahlt werden.

Bei Eingang der Rücktrittserklärung bis zu 2 Monate oder kürzer vor Buchungstermin: 100% des Preises des gebuchten Angebots müssen bezahlt werden.

 

3. Haftung

Die Organisation und Vergabe von Buchungen an Nasila di Piazza, sowie die Ausführung der Aufträge erfolgen mit größter Sorgfalt. Sollte aufgrund von Umständen, die Nasila di Piazza nicht zu vertreten hat (z.B. Umstäde höherer Gewalt, Verkehrsunfall, plötzliche Krankheit, Umweltein üsse, Verkehrsstörungen etc.), Nasila di Piazza nicht zu dem vereinbarten Termin am Hochzeitstag erscheinen, können die Auftraggeber keine Schadensersatzansprüche für daraus entstehende Schäden oder Folgen geltend machen.

Nasila di Piazza verp ichtet sich jedoch in diesem Falle, die geleistete Anzahlung den Auftraggebern zurückzuzahlen.
Nasila di Piazza wird sich bemühen, soweit sie in der Lage aufgrund oben genannter Umstände ist, soweit von den Auftraggebern gewünscht, einen Ersatzstylisten zu empfehlen, der auf eigene Rechnung seine Leistung erbringt. Einen Anspruch auf einen Ersatzstylisten wird hierdurch nicht begründet.
Für Mehrkosten, die durch die Buchung eines Ersatzstylisten entstehen, wird nicht gehaftet.
Nasila di Piazza wählt ihre Arbeitsmaterialien, sowie Make-up Produkte mit bestem Wissen größter Sorgfalt aus. Alle Produkte sind dermatologisch getestet. Der Auftraggeber verp ichtet sich, Nasila di Piazza über bestehende Allergien sowie Unverträglichkeiten auf bestimmte Inhaltssto e zu informieren. Sollten die bereitgestellten Produkte nicht verträglich sein, muss der Auftraggeber für verträgliche Produkte sorgen.
Bei einer nicht vorher genannten oder vom Auftraggeber gekannten Unverträglichkeit, haftet Nasila di Piazza nicht für dadurch entstehende Arzt- oder und Kosmetikkosten.

 

4. Reisekosten

Bei einer Anfahrt von mehr als 10 km von Münster( Westf.) entfernt ,wird eine Kilometerpauschale von 50 Cent/ km fällig.

 

5. Honorar

Es gilt das vertraglich vereinbarte Honorar. Ist kein Honorar vereinbart worden, bestimmt es sich nach der aktuellen Preisliste.
Das Honorar ist innerhalb von 10 Tagen nach dem Hochzeitstermin fällig. Die Anzahlung von 40% innerhalb von 10 Tagen nach Auftragsvergabe.

 

6. Rechtswirksamkeit, Status und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Lieferung ins Ausland. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Für den Fall, dass der Auftraggeber keinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder seinen Sitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt, wird der Wohnsitz von Nasila di Piazza als Gerichtsstand vereinbart.

Es gilt der Gerichtsstand Münster ( Westf.).